4 Mattigtaler beim Schlösserlauf Frauenstein

Am gestrigen Sonntag ging ein motiviertes Mattigtal- Quartett in Frauenstein an den Start des Hauptlaufes über 10 Kilometer. Clemens Brandauer lief auf der abwechslungsreichen und doch fordernden Strecke nach starken 46:16min ins Ziel. Kurt Adlhart finishte souverän in 44:27min, gefolgt von unserem schnellen Vincent Niedbalski mit 44:48min. Beide konnten an diesem strahlenden Herbsttag persönliche Bestzeiten holen, Vincent Niedbalski platzierte sich zudem in der AK40 auf dem 3. Rang. Für Susi Linecker ging sich ihr Plan, eine neue 10km-PB zu laufen, leider nicht ganz aus, sie konnte mit 41:04min immerhin den Damensieg holen.

Wir gratulieren unseren Läufern herzlich zu den tollen Erfolgen beim Schlösserlauf!
 
WIR DANKEN UNSEREN SPONSOREN:

besserlaufen.at
B&R Automation
CO2
Elektroland Gmbh
FM media group
Hertwich Engineering
Meier Bau
Sport Rinnerthaler
Wirt z Weissau

Veröffentlicht in Bewerbe
%d Bloggern gefällt das: