Gelungener Trail- Ausflug: die Mattigtaler erobern das Zwölferhorn

Wenn die Saison zu Ende geht und langsam die stille Zeit beginnt, dann ist auch für Triathleten ein guter Zeitpunkt, um sich fernab von Pace und Wettkampffieber in der spätherbstlichen Natur zu bewegen und einfach die Seele baumeln zu lassen. Trailrunning eignet sich ideal, um sich völlig auf sich und die wechselnden Untergründe unter den Füßen zu konzentrieren. Gestern nutzten 15 gut gelaunte Mattigtaler den herrlichen Tag, um das Zwölferhorn zu erkunden. 

Am Ausgangspunkt in Tiefbrunnau teilten sich die Mattigtaler in drei Gruppen auf: die Wandergruppe startete über den alten Almweg, die Sausteigalm und den Elferstein richtung Gipfel. Eine flottere und eine gemütlichere Trailrunning- Gruppe wählten denselben Weg und übten sich jeweils in der richtigen Lauftechnik im Gelände. Gar nicht so einfach, denn ab der Sausteigalm gab es ersten Kontakt mit gefrorenem Untergrund und Schnee und für die zu bewältigenden Höhenmeter waren zudem Kraft und Ausdauer gefragt. Die beiden Trailgruppen nutzten nach dem ersten Gipfelsieg die Zeit bis zum Eintreffen der Wandergruppe, um mit dem Pillstein zusätztliche Höhenmeter zu sammeln. Alle zeigten sich begeistert von atemberaubendem Panorama und echtem Traumwetter. Der erste Schneekontakt weckte die Vorfreude auf den Winter und auch die Lebensgeister: ein paar rasante Bergabläufe oder kleine Wettrennen über Stock und Stein durften natürlich nicht fehlen. Genauso wenig wie das verdiente Gipfelbier bzw. ein Schluckerl Zirbenschnaps für die Gesundheit!

Nach diesem wunderbaren Bergerlebnis erreichten schließlich alle gemeinsam über die Forststraße wieder den Ausgangspunkt in Tiefbrunnau. Den Ausklang fand dieser Trailausflug im Gasthaus Strubklamm am Vordersee, wo wir noch eine gemütliche Zeit verbrachten und wieder einmal feststellten: die grüne Triathlon-Mattigtal-Family ist einfach ein richtig toller Haufen, bei dem gemeinsame Sporterlebnisse, Freundschaft und Zusammenhalt im Vordergrund stehen!

D A N K E  an alle Teilnehmer, die den gestrigen Sonntag zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben! 

WIR DANKEN UNSEREN SPONSOREN:

besserlaufen.at
B&R Automation
CO2
Elektroland Gmbh
FM media group
Hertwich Engineering
Meier Bau
Sport Rinnerthaler
Wirt z Weissau

Veröffentlicht in Bewerbe
%d Bloggern gefällt das: