He did it!

„Es war gscheid zach, weil´s so windig war“, lautet das Fazit von Patrick Hoffmann zu seiner ersten Mitteldistanz in Podersdorf.

Der Austria Triathlon Podersdorf ist für seine schnelle, flache Strecke bekannt, jedoch auch für den starken Wind, mit dem die Athlet*innen Jahr für Jahr zu kämpfen haben.

Patrick Hoffmann stellte sich dieser Herausforderung und finishte seine erste Mitteldistanz trotz verschärfter Bedingungen in einer hervorragenden SUB6- Zeit (05:56:55).

Lieber Patrick, wir ziehen unseren Hut vor deiner Leistung und sind sehr stolz, dass du die Grünen Mattigtaler im schönen Burgenland so toll representiert hast!

Deine Worte „….und das war auch bestimmt die letzte Mitteldistanz“ nehmen wir mal nicht so ernst 😉

Herzliche Gratulation und gute Regeneration!

WIR DANKEN UNSEREN SPONSOREN:
besserlaufen.at
B&R Automation
CO2
Elektroland Gmbh
FM media group
Hertwich Engineering
Meier Bau
Ocean Cargo
Sport Rinnerthaler
Wirt z Weissau

Veröffentlicht in Bewerbe
%d Bloggern gefällt das: